The Void Quintet

CD & LP Präsentation

Das künstlerische Musikprojekt VOID-QUINTET von Ursula Reicher ist eine neue und aktuelle Formation, die seit Herbst 2017 musiziert. Die atmosphärischen Klänge der durchaus seltenen Instrumentation des Quintetts bedienen verschiedene Genres: Einflüsse des Jazz und der Klassik, Einwirkung von Singer-Songwriter-Elementen wie progressive Komponenten geben der Musik einen besonderen Charakter.

Ursulas Eigenkompositionen und deren Arrangement korrelieren mit Text, indem Tiefgründiges, komplexe Gedanken über die Welt und das Universum vokalisch zum Ausdruck gebracht werden. Aus dieser Kombination entsteht stimmungsvolle Musik, die von einzigartigen Musikern interpretiert wird. Das Quintett hat im Herbst 2018 die Eigenkompositionen von Ursula Reicher aufgenommen und auf CD und Vinyl verewigt. Im Rahmen des Konzerts in Graz wird erstmals die neue CD und Vinylplatte der Band präsentiert.

 Ursula Reicher (Klavier, Gesang, Komposition)
Dominik Pessl (Trompete)
Gerhard Ornig (Trompete)
Johannes Oppel (Posaune)
Adam Ladanyi (Posaune)